Sauerstoff­konzentratoren

Unbeschwert durch den Alltag mit unseren Sauerstoffkonzentratoren

Durchatmen

Viele chronische Erkrankungen der Atemwege erfordern im Laufe der Zeit eine Anreicherung der Atemluft mit Sauerstoff. Dadurch kann eine höhere Lebensqualität und eine verbesserte Prognose erzielt werden. Die Therapie mit einem Sauerstoffkonzentrator sollte zwischen 12 und 16 Stunden täglich durchgeführt werden. So kann den Auswirkungen des Sauerstoffmangels auf weitere Organe wie z.B. dem Herzen entgegen gewirkt werden.

Unsere Sauerstoffkonzentratoren zeichnen sich durch ein leises Betriebsgeräusch und einfache Bedienung aus. Die Durchflußleistung von 0,5 bis 5 l/min kann stufenlos geregelt werden. Das Gerät mit der Abmessung von 62,2 × 34,2 × 30,4 cm (H × B × T) ist auf vier Rollen gelagert. Sauerstoffflaschen kommen nicht zum Einsatz, da der Konzentrator die Raumluft filtert und Sauerstoff mit bis zu 95% Reinheit produziert.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Noch Fragen?

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Mobilität

Für Selbstzahler kann auch die Abgabe eines mobilen Sauerstoffkonzentrators erfolgen.

Wir garantieren

  • Eine Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegepersonal
  • Nach Rezeptierung Einreichung des Kostenvoranschlags bei der Krankenkasse
  • Lieferung des Geräts im Großraum Augsburg
  • Einweisung in das Hilfsmittel, wie z.B. ausschließlich angefeuchtete Sauerstoffgabe zur Vermeidung von toxischen Gefahren und Schleimhautaustrocknung
  • Fingerpulsoxymetrie bei Auslieferung
  • 24-Stunden-Notdienst

Zurück