Orthesen

… damit Sie schon bald wieder aktiv am Leben teilnehmen können!

Ihr individueller Helfer

Als Orthesen werden beispielsweise Gelenkschienen oder Mieder bezeichnet, die überwiegend durch Maßanfertigung an die besonderen Gegebenheiten jedes Kunden angepasst werden. Häufig erfolgt nach einem Unfall die Unterstützung eines Gelenks durch eine Orthese. Des Weiteren kommen Orthesen bei unterschiedlichsten angeborenen oder krankheitsbedingten Fehlfunktionen zum Einsatz. Dabei kann durch eine Orthese der Ausgleich oder die Korrektur einer Fehlstellung erzielt werden.

So ist es unser Ziel durch unser orthopädietechnisches Fachpersonal die bestmögliche Versorgung für Sie anzubieten. Dies macht einerseits ein einfühlsames Beratungsgespräch erforderlich, um auf die kundenspezifischen Bedürfnisse eingehen zu können. Andererseits arbeiten wir eng mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten zusammen.

Generell passen wir Orthesen für nahezu alle Gelenke des Körpers an. Folgende Produktvarianten sollen einen kleinen Einblick in unser Produktportfolio geben:

  • Orthesen zur Kontrakturbehandlung bei spastischer Tonuserhöhung der Muskulatur (=spastische Erhöhung der Muskelspannung)
  • Handorthesen bei Carpaltunnelsyndrom (=Sehnenscheidenentzündung)
  • Leibbinden oder Mieder bei diversen Bauch- und Rückerkrankungen
  • Korsette nach Chêneau / Derotationskorsette bei Skoliose
  • Rücken- und Hüftorthesen nach Operation
  • Ganzbeinorthesen bei MS oder Kinderlähmung
  • Unterschenkelorthesen bei Fußheberschwäche
  • DAFO Fußorthesen

Zurück