Pflegebetten

Modell „Dali II“

Das Pflegebett Dali II von Burmeier ist ideal für die Pflege zu Hause. Dabei ist das buchefarbene Bett per Handschalter schwenkbar, höhenverstellbar und auch in Rücken- und Oberschenkellehnen an die Bedürfnisse des Patienten anzupassen.

In vielen Fällen übernimmt ihre Krankenkasse die Kosten für das Pflegebett, wenn der Bedarf dafür festgestellt wird. Jedoch haben Sie auch die Möglichkeit ihr Bett auf eigene Kosten zu kaufen oder zu mieten. Sprechen Sie unser Personal gerne darauf an.

Technische Daten

Max. Körpergewicht 150 kg *
Außenmaße 101 × 212 cm
Liegefläche 90 × 200 cm
Höhenverstellung 40 – 80 cm

* Alternativ bis 220 kg: Pflegebett „Allura“ von Burmeier

Modell „Dali II low entry“

In einigen Fällen ist das „Dali II low entry“ empfehlenswert. Durch die niedrige Einstiegshöhe von 22cm wird die Sturzgefahr für bettflüchtige Patienten gesenkt. Aber auch Rollstuhlfahrern oder Kleinwüchsige kann das Niedrig-Einstiegsbett eine große Erleichterung sein, in das Bett zu steigen bzw. aufzustehen. Dieses Bett erfordert bei Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse gemäß der höherwertigen Versorgung eine Aufzahlung, die durch den Kunden selbst getragen werden muss.

Wir garantieren

  • Eine zweckmäßige Beratung
  • Die Zusammenarbeit mit Pflegepersonal und Ärzten
  • Nach Rezeptierung durch den Arzt die Einreichung eines Kostenvoranschlages bei der Krankenkasse
  • Die Lieferung und Einweisung in die sachgemäße Anwendung der Lagerungskissen.

Zurück