Colostoma und Tracheostoma

Fachkundig versorgt

Als Stoma werden chirurgisch hergestellte Öffnungen eines Hohlorgans zur Körperoberfläche bezeichnet. Solche Eingriffe können beispielsweise nach der Entfernung eines Tumors nötig werden. Dabei ersetzt ein Colostoma beispielsweise den Darmausgang (Colon = lat. Darm), was einen andauernden Bedarf an Hilfsmitteln zur Folge hat. Hingegen wird beim Tracheostoma die Luftröhre geöffnet (Trachea = lat. Luftröhre), so dass durch eine Kanüle die Atemluft aus- und einströmen kann.

Unser Stomatherapeut berät und betreut unsere Kunden einfühlsam. Dabei wird in Zusammenarbeit mit dem Kunden nach dem jeweils passenden Produkt gesucht.

Wir garantieren

  • Begleitung und Beratung mit regelmäßigen Hausbesuchen
  • Rücksprache mit dem behandelnden Arzt bezüglich der gewählten Therapie
  • Anforderung der Rezepte beim behandelnden Arzt
  • Lieferung der Produkte frei Haus

Zurück